Meine Homepage

Dem Übeltäter auf der Spur (3): Pfaff260-360 Zickzack gangbar machen

Paff 260/ 262 ZZ-Steller gangbar machen.

Wichtiger Hinweis: Liebe Leser bitte die Hauptseite und auch Seite 1 und 2 durchlesen, damit Sie sich zurechtfinden und Fehler ausgeschlossen sind.


Hier sieht es nicht viel anders aus als in der Klasse 230-332. Die Bedienelente sind etwas moderner. Ich zeige euch nun wie es geht ohne den Ausbau der Automatik unser 'Übeltäter' gleicht dem der 230. Also auch ein Kinderspiel, wenn man etwas Zeit investiert. So kann man seinen Oldie pflegen ohne viel Kohle auszugeben zu müssen. Hier abgebildet eine 260 Automatik zur Tischmaschine umgebaut.

Im Bild: Ausbau der Automatik.. ist nicht erfoderlich!

Und los geht es mit einer 260:


Ich nehme die Federn der Automatik gerne ab damit ich mehr Platz habe. Diese Arbeit erfordert keinen großen Aufwand, eine Feder + 2 Schrauben, schon kann man die Automatikfedern abnehmen.



Grün: hier kann man mit einem gewöhnlichen Föhn etwas erwärmen, aber bitte nicht viel mehr als handwarm.

 

Gelb 1+ 2 bitte lösen und die Feder1gelb im 3. Bild aushängen, das Federelement noch oben abnehmen.

Ich habe für die  Aufnahmen meine Automatik ausgebaut. Wie die 230 besitzt auch die 260/262 auf der Rückseite eine Wartungsbohrung. Und hier der berühmt berüchtigte 'Übeltäter' einer 260! Hier kommt man ebenfalls ohne Ausbau der Automatik noch gut dran. Die Bezeichnung für den Übeltäter lautet in der Feinmechanik: ZZ-Stichsteller-Lagerhebel

 






WD 40, danach den Übeltäter eventuel erwärmen mit dem Föhn. Bei der 260 kann man den ZZ auch über den Mechanismus gangbar bekommen. So wie hier bildlich in den unteren beiden Bildern dargestellt.Es waren 2 Bilder nötig- da ich nicht fotographieren und gleichzeitig beide Hebel betätigen konnte.



 
Dann bitte in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen, wenn die Maschine leichtgängig einstellbar ist.



Besuchen Sie bitte auch das neue Nähforum: hobbyschneidern.forumprofi.de

Text und Bildmaterial sind urherrechtlich geschützt.